© Pixabay
Wo Schnecken essen ?

Wo Schnecken essen?

Die Schnecke, echtes Wahrzeichen der Burgund, ist DIE burgundische Spezialität.
In der Schale mit Petersilbutter oder gekocht, die Schnecke entführt jeden.

Lust diese typische burgundische Spezialität zu kosten? Hier ein paar Tipps wo mann Sie geniessen kann.

La Maison Billot

Das Geschäft Maison Billot; dessen Spezialität seit 1976 die „Burgunder Schnecke“ ist; bietet ihnen die Schnecken auf verschiedenen Arten an: in der Schale, im Blätterteig oder in Konserven. Sie finden ebenfalls andere Spezialitäten: Muscheln, Jakobsmuscheln, gekochte Gerichte uvm…

La P’tite Beursaude

Entdecken Sie die regionale Küche in einem rustikalen Rahmen. Gute Kombination der Geschmäcke, Traditionen, Delikatessen, Genusse und Frische das ganze in einem rustikalen Rahmen und einer gemütlichen Stimmung. Das Service in traditionnellem Kostüm ist freundlich und fürsorglich.

Le Saint Pèlerin

Das Restaurant Le Saint Pèlerin, das sich in einem alten Stadtviertel von Auxerre in der Nähe von den Ufern des Flusses Yonne befindet, empfängt Sie für eine Entdeckung des Reizes und der Aromen traditioneller, auf Holzfeuer gegarter Gerichte.

Mit Qualitätsprodukten herrgestellt und hausgemacht, werden Sie einen „Jambon à la Chablisienne“, Schnecken, Schweinshaxeln und vieles mehr geniessen!