© France à Vélo
Bereisen Sie die Region durch die schönsten Landschaften

Die Tour der Burgund per Fahrrad

Ein Eintauchen im Herzen der Burgund

Die Tour der Burgund per Fahrrad, das sind ca.1000km gesicherte und beschilderte Fahrradwege. Er nimmt Treidelpfade entlang der Kanäle um eine noch bessere Erfahrung.
Sie werden die Gelegenheit haben die Weinberge zu durchqueren aber auch ehemalige Eisenbahnstrecken zu fahren, um ein schöneres Panorama der Region zu haben.
Machen Sie eine Pause und erforschern Sie die mehr oder wenigen bekannten Plätze. Die Gelegenheit, die zahlreichen Keller, Schlösser und Dörfer die den Stolz der Burgund machen, zu entdecken.

Für die Mutigsten, nehmen Sie den Radweg mit Abfahrt in Auxerre, entlang des Flusses Yonne und dem Nivernais Kanals und entdecken Sie Auxerres Landschaft mit tausend Farben.
Broschüren sind auf Anfrage erhätlich im Tourismusbüro.

Karten zum Herunterladen hier

Exklusiver Service

Minibusse mit Anhänger machen regelmässig die Strecke Auxerre/Decize um zurück zum Abfahrtspunkt zu kommen. Dieses Service ist kostenlos für Gäste die bei sämtlichen Radmieter Fahrräder geliehen haben.

Alle nützlichen Informationen finden Sie auf der Homepage des Busses vom Canal du Nivernais.http://www.navette-nivernais.fr/