Cathédrale Saint-Etienne

Meisterwerk der gotischen Kunst

Cathédrale Saint‑Etienne

Die Kathedrale verkörpert ganz gotische Eleganz und besitzt Portale mit außergewöhnlichen Flachreliefs.
Die Verglasungen im Chor und im Querschiff verleihen den Innenräumen einen ganz besonderen Charakter und gehören zu den schönsten Glasfenstern, die in Frankreich erhalten sind.

Die Kathedrale Saint-Etienne, ein gotisches Werk hat das Merkmal nur einen Turm zu haben.

Es lohnt sich vor der Fassade einen Halt zu machen, um sich die vielen Flachreliefs, die verschiedene Szenen der damaligen Epoche, darstellen anzuschauen.

Die Glasfenstern vom 15. und 16. Jahrhundert, sowie das Herz sind sehenswert.

Sehen Sie sich unbedingt die Kryptenanlage die für ihre seltene Wandmalerei des „Christus zu Pferde“ berühmt ist. Auch der Kirchenschatz mit wertvollen Kultobjekten (Emaillemalereien aus dem 13. Jh., Miniaturen und alte Handschriften) lohnt den Weg.

Place Saint-Etienne, 89000 AUXERRE

Öffnungszeiten

Die Cathédrale ist ganzjährig und täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Die Krypta und der Schatz :

Vom 3.04. au 13.10. : von Dienstag bis Samstag von 10.15 bis 13 Uhr und von 14.15 bis 17.30 Uhr, Vom 13.10. bis zum 03.12. geschlossen.

Informationen über die Öfffnungszeiten der Cathédrale unter 00 33 (0)3 86 51 29 20

 

 

Preise

Eintritt frei

 Krypta -und Schatzbesichtigung: 5€

Kryptabesichtigung: 3,50€

Eintritt frei für Kinder unter 12 Jahren

Für Gruppen von mehr als 20 Personen :  Krypta + Schatz : 4€

 

Tel. : 00 33 (0)3 86 51 29 20

Homepage : www.cathedrale-auxerre.fr